Zulassungsdienst Berlin - Benötigte Unterlagen

 
Jetzt anrufen: 030/94392888 oder online einen Termin buchen

AVANTI Zulassungsservice Berlin

gibt Ihnen hier eine Übersicht über die benötigten Unterlagen für die Kfz Zulassung Berlin

Kfz Zulassungsdienst Berlin und Zulassungsservice Berlin mit Kfz Anmeldeservice Berlin und Berlin kfz Zulassungsdienst macht Kfz Zulassung Berlin

 Präambel

- Evtl. Kfz-Steuer- oder Gebührenschulden des Halters müssen vor einer neuen  

   Zulassung beglichen werden !

- In Berlin werden nur noch Fahrzeuge zugelassen, deren Halter am

   Lastschriftverfahren (SEPA) zum Einzug 

   der Kfz-Steuer teilnehmen.

 

- Bitte sorgen Sie bei geleasten oder fremdfinanzierten Kfz rechtzeitig dafür, dass Ihre Bank die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) rechtzeitig an das LABO Berlin verschickt, da ohne dieses Dokument keine Ummeldung möglich ist. 

Fall 1 - Umschreibung zugelassener Kfz innerhalb Berlins

Das Kfz hat bereits Zulassung und Kennzeichen aus Berlin und soll auf Ihren Namen umgemeldet werden.

 

Notwendige Unterlagen:

- Zulassungsbescheinigung Teil I  (Fahrzeugschein)

- Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

- Personalausweis bzw. Pass mit Meldebescheinigung

- Bankverbindung (SEPA) für Kfz-Steuer-Lastschriftverfahren

- Prüfbericht HU/AU (TÜV) oder Fahrzeugschein mit Eintrag der nächsten HU/AU

- Alte Kennzeichenschilder (nur wenn eine Umkennzeichnung zbs. ein Wunschkennzeichen gewünscht ist)

Fall 2 - Umschreibung NICHT zugelassener Kfz innerhalb Berlins

Das Kfz mit Berliner Kennzeichen ist abgemeldet und soll neu zugelassen werden.

 

Notwendige Unterlagen:

- Zulassungsbescheinigung Teil I  (Fahrzeugschein)

- Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

- Personalausweis bzw. Pass mit Meldebescheinigung

- Bankverbindung (SEPA) für Kfz-Steuer-Lastschriftverfahren

- Prüfbericht HU/AU (TÜV) oder Fahrzeugschein mit Eintrag der nächsten HU/AU

- Alte Kennzeichenschilder

 

Fall 3 - Umschreibung  ortsfremder Kfz (neuer Halter)

Das erworbenes Kfz ist oder war außerhalb Berlins zugelassen und soll angemeldet werden.

 

Notwendige Unterlagen:

- Zulassungsbescheinigung Teil I  (Fahrzeugschein)

- Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

- Personalausweis bzw. Pass mit Meldebescheinigung

- Bankverbindung (SEPA) für Kfz-Steuer-Lastschriftverfahren

- Prüfbericht HU/AU (TÜV) oder Fahrzeugschein mit Eintrag der nächsten HU/AU

- Alte Kennzeichenschilder

Fall 4 - Umschreibung ortsfremder Kfz ohne Halterwechsel

Sie wollen Ihr zugelassenes Kfz (nach Umzug) auf Ihre Berliner Adresse ummelden.

 

Notwendige Unterlagen:

- Zulassungsbescheinigung Teil I  (Fahrzeugschein)

- Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)

- Personalausweis bzw. Pass mit Meldebescheinigung

- Bankverbindung (SEPA) für Kfz-Steuer-Lastschriftverfahren

- Prüfbericht HU/AU (TÜV) oder Fahrzeugschein mit Eintrag der nächsten HU/AU

- Alte Kennzeichenschilder

- eVB (Doppelkarte) Ihrer jetzigen Kfz-Versicherung